Zur Person

Ein Buch ohne Einband ist wie ein Lied ohne Melodie

„Ein Buch zu binden bedeutet für mich, durch die Kombination von kreativem Schaffen und handwerklicher Arbeit
einer Idee mit meinen eigenen Händen Einzigartigkeit zu verleihen.
Ich liebe es, innovative Werkstoffe und Techniken einzusetzen,
um Praktisches in Kunst zu verpacken. Meine Vision ist es, etwas zu schaffen,
das Freude, Anregung und Inspiration hervorbringt.“

VITA

2009 – 2012 Lehrzeit; Buchbinderei Raum, Römerstein
2012 – 2014 Bindewerk, Prien am Chiemsee
2014 – 2015 Meisterschule (München)
2016 Bubu AG, Mönchaltorf

Weiterbildung (Kurse am Buchbinder-Colleg/ cbl Ascona/ Privat)

2012 Experimentelle Hefttechniken, Ingela Dierick
2013 Diverse Dekortechniken, Ingela Dierick
2014 Einlagiger Bradeleinband, Ingela Dierick
2015 Einband in Polycarbonat, Edgard Claes
2016 Scharniereinband in Pergament, Edgard Claes
2016 Ledereinband mit schwebendem Buchrücken, Ingela Dierick
2017 Swen Board Bindings

Auszeichnungen

2012 1.Kammersieg, 1.Landessieg beim Leistungswettbewerb des dt. Handwerks
2015 Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung; Jahresbestmeisterin
2017 2. und 3. Platz in der Kategorie Fine Binding; Internationaler Bucheinbandwettbewerb der Society of Bookbinders